Blog

Was macht eigentlich… Laura Müller?
Creator, News, Onlyfans Stars

Was macht eigentlich… Laura Müller?

Laura Müller und ihr Ehemann Michael Wendler erwarten ihr erstes gemeinsames Baby. Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe und mittlerweile befindet sich Laura auf der Zielgeraden in ihrer Schwangerschaft.

Dass die beiden einen OnlyFans Account führen haben wir bereits [HIER] berichtet.

Seit zwei Jahren sind sie bereits aktiv. Die großzügig geschätzten Einnahmen könnten sich auf ca. 50.000 € pro Monat belaufen. So weit, so gut.

Kontrovers wird allerdings die „Vermarktung“ ihrer Schwangerschaft auf OnlyFans diskutiert!

Zuerst wurde der vorläufige Abschied auf OnlyFans verkündet, doch dieser Vorsatz hielt nicht allzu lange. Fans können, gegen extra Bezahlung zum Abo natürlich, die Fortschritte der Schwangerschaft verfolgen. Die Vermarktung den ungeborenen Babys bezeichnen viele Fans als geschmacklos. Viele interessiert aber auch, in welcher Schwangerschaftswoche sie ist, wann das Baby auf die Welt kommt und wie groß der Babybauch schon ist. Dabei handelt es sich sicher nicht nur um Fans, die sich eigentlich nicht für erotischen Content interessieren.

Eine schwangere Frau in sexy Posen bedient auch Fans, die ein Babybauch anmacht.

Es wird wird vor allem durch die letzten Posts und Teaser deutlich, dass die Wendlers es genau auf diese „Zielgruppe“ abgesehen haben.

„Schreibe mir, geil und schwanger‘ für die unglaublichen heißen Pics.“ preist sie eine Fotostrecke an. Und eine Bildstrecke mit dem Titel „Feuchter Traum“ gibt ungewöhnlich tiefe Einblicke. „Eingelocht“ oder „Heißer Schenkel“ sind weitere Mottos ihrer Schnappschüsse. Nachvollziehbar, dass das für viele die Grenzen des guten Geschmackes überschreitet.

Das hat nichts mehr mit exklusiven Fotos für die normalen Fans zu tun, das ist definitiv Only Fans-Content für Erwachsene 😉

Man kann davon ausgehen, dass die Wendlers auf das OnlyFans-Einkommen angewiesen sind. Eine geplante Baby-Doku-Soap mit RTL2 kam nicht zustande und ein Instagram-Werbedeal von Laura für eine Babybadewanne platze nach einem Shitstorm von zahlreichen Instagram-User:innen!

Auch wenn „Der Wendler“ ein neues Album und eine Tour ankündigte, auf OnlyFans als Einnahmequelle können und wollen die beiden offensichtlich nicht verzichten.

Leave your thought here